“Aus der Ammerbucher Heimatgeschichte” von Boris Dieter erschienen

Boris Dieter:
Aus der Ammerbucher Heimatgeschichte

92 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.
A4, Hardcover
ISBN 978-3-947175-13-0
NeckarAlb-Verlag, März 2021

Preis: 20 €

Mehr als dreißig Geschichten über die Historie Ammerbuchs zum 50-jährigen Gemeindejubiläum

Kurzweilig und informativ erzählen die Texte auf über 90 Seiten aus der Ammerbucher Heimat- und Vorgeschichte – von der Römerzeit bis in die Gegenwart. Sie sind mit um die 80 Bildern und Karten versehen, die größtenteils so noch nicht in der Öffentlichkeit zu sehen waren.

Die ortsgeschichtlichen Artikel sind teilweise zwischen 2018 und 2021 im Ammerbucher Amtsblatt erschienen. Meist waren die Texte aber bisher unveröffentlicht. Autor der Artikel ist der Poltringer Heimatforscher Boris Dieter.

Das Buch erscheint aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Gemeinde Ammerbuch im Jahre 2021 und wird vom Bürgerverein Ammerbuch e. V. herausgegeben.

Hier sind die Bücher erhältlich:

  • in Poltringen:
    Mühleladen,
    Dieter Christ (Wasserschloss 3, buergerverein@mail.de) und
    Boris Dieter (Schickhardtring 15)
  • in Pfäffingen:
    NeckarAlb-Verlag Gerhard Groebe
    (Im Wirtskrämer 9, info@neckaralb-verlag.de)
  • in Reusten:
    Metzgerei Egeler
  • in Entringen:
    Bürgerbüro im Rathaus Entringen.

In ganz Ammerbuch sowie in Oberndorf und Unterjesingen gerne bei Bedarf auch kostenfreier Lieferservice. Infos dazu beim Bürgerverein.

Einige Seiten aus dem Buch: