“Die archäologischen Ausgrabungen in Ammerbuch-Entringen” erschienen

Mehrere Jahre hat der Entringer Manfred Falkenberg die Geschichte seines Wohnorts erforscht und Informationen gesammelt, nun haben wir ein Buch daraus gemacht: “Die archäologischen Ausgrabungen in Ammerbuch-Entringen” ist gedruckt und wurde am 20. Oktober 2019 in der Entringer Michaelskirche vorgestellt.

Wir haben das Buch nach der Wordvorlage layoutet und drucken lassen. Wie bei allen unseren Buchprojekten ließen wir auch hier wieder eine Vorabversion als Broschüre erstellen, die letzte Änderungen und Korrekturen besonders komfortabel macht.

Manfred Falkenberg
Die archäologischen Ausgrabungen in Ammerbuch-Entringen
108 Seiten, 21 x 28 cm, zahlreiche Farbbilder
Erstellt im Auftrag des Förderkreises Heimatgeschichte Ammerbuch e.V.
durch den NeckarAlb-Verlag

Buchbesprechungen im Schwäbischen Tagblatt, Tübingen und im Gäuboten, Herrenberg.

.

Drei Doppelseiten aus dem neuen Buch: