Buch „Entdeckungen in Tübingen“ erschienen

TÜBINGEN ist eine jahrhunderte alte Stadt mit vielen attraktiven Sehenswürdigkeiten. Die Zahl der Besucher wächst von Jahr zu Jahr. Doch wie in wohl jeder sehr alten Stadt verbirgt sich auch in Tübingen manches Faszinierende, das weniger bekannt ist und das oft erst durch beharrliches Suchen zu entdecken ist. Zwölf dieser Tübinger Fundstücke, die eine ganz besondere Geschichte haben, stellen wir im ersten Band „Geheimnisvolles TÜBINGEN“ vor.



Gerhard Groebe / Ulrich Kischko: Entdeckungen in Tübingen

versteckt – verborgen – vergessen, Band 1

48 Seiten, Querformat 31 x 21 cm, Hardcover

ISBN 978-3-947175-12-3

1. Auflage November 2020

NeckarAlb-Verlag, Ammerbuch

Buchhandelspreis: 20 €


Das Buch kostenlos online bestellen…

Doppelseiten des Buches: